session_start(); if($_GET['ga']){ $_SESSION['ga'] = $_GET['ga']; } ?> FIT-Bildungseinrichtungen_Betreuungskraft
links

zurück zur Übersicht >>>

Pflegedienstleitung - ambulant und stationär
Zertifiziert nach AZAV

Die Pflegedienstleitung ist für die Planung, Organisation, Kontrolle und Sicherstellung einer bestmöglichen Pflege verantwortlich. Sie hat die Gesamtverantwortung und die Fachaufsicht über die Mitarbeiter/innen in der Pflege und in den Funktionsbereichen. Der Kurs bereitet Sie auf den Einsatz als Pflegedienstleiter/in für den ambulanten und stationären Bereich vor. Sie erwerben Fach- und Sozialkompetenzen in der Führung von Mitarbeitern/innen und den Umgang mit interen und externen Stakeholdern, indem Sie sich über Ihre Teilnahme ein sicheres und anspruchsvolles Fundament an theoretischem und praxisnahem Fachwissen aneignen. In der Ausbildung werden Sie gem. § 71 SGB IX i.V.m den Maßstäben und Grundsätzen für die Qualität und die Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungesinteren Qualitätsmanagement nach § 113 SGB XI in der vollstationären, teilstationären und ambulanten Pflege und den Regeln zu § 132 und 132a SGB V und in den Inhalten der jeweils gültigen Qualitätsrichtlinien geschult.
In diesem Kurs können integrativ auch Wohnbereichs-/Stationsleiter ausgebildet werden.


Zugangsvoraussetungen:
- Gesundheits- u./ Krankenpfleger/innen
- exam. Krankenschwester/-pfleger
- exam. Altenpfleger/innen
- (in besonderen Fällen Heilerzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen)

Max. Teilnehmerzahl:
- 24

Inhaltsübersicht:
- Recht 112 Std.
- Grundlagen BWL und Rechnungswesen 40 Std.
- Qualitätsmanagement 152 Std.
- Marketing 48 Std.
- Kommunkationsmanagement/Personalführung/Entwicklung sozialer Kompetenzen 112 Std.
- Psychosoziale Kompetenzen 32 Std.
- Hausarbeit (Grundlagen, Konzeption, Konsultationen) 24 Std.
- Prüfung/Abschluss: Präsentation der Hausarbeit und Kolloquium 16 Std.

Umfang:
- 536 Stunden

Zeiten:
Magdeburg:
Frühjahrskurs:
1 x wöchentlich mittwochs und in der Regel zusätzlich 14-tägig samstags, jeweils von 8-15 Uhr (8 U.-Std.)
Herbstkurs:
1 x wöchentlich donnerstags und in der Regel 14-tägig samstags, jeweils von 8-15 Uhr (8 U.-Std.)

Halberstadt:
Frühjahrskurs:
1 x wöchentlich montags und in der Regel zusätzlich 14-tägig samstags, jeweils von 8-15 Uhr (8 U.-Std.)
Herbstkurs:
1 x wöchentlich dienstags und in der Regel 14-tägig samstags, jeweils von 8-15 Uhr (8 U.-Std.)

Abschluss:
Zertifikat

 
unten