links

zurück zur Übersicht >>>

Betreuungskraft nach § 53c SGB XI und § 45b SGB XI und Pflegepass (modular)
Vollzeit oder Teilzeit (auch mit Führerscheinerwerb möglich)

 

Die Weiterbildung zur Betreuungskraft gemäß §53c SGB XI und § 45b SGB XI schafft für Menschen, die Interesse haben im Pflege- bzw. Betreuungsbereich tätig zu werden eine Möglichkeit, wieder eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit in einer stationären Pflegeeinrichtung aufzunehmen. Unsere Zielsetzung ist die Teilnehmer in den medizinisch-pflegerischen Arbeitsmarkt bzw. als zusätzliche Betreuungskräfte zu integrieren. Grundlage hierfür ist die Schaffung neuer Arbeitsplätze nach § 53c SGB XI und § 45b SGB XI.
Neben den Kursen mit Abschlüssen Pflegepass und Betreuungskraft, können die Teilnehmer sich individuell für den Kombikurs „Betreuungskraft nach § 53c SGB XI und § 45b SGB XI und Pflegepass“, entscheiden, d.h. ein Kurs 2 Abschlüsse. Zusätzlich ist der Erwerb des Führerscheins Klasse B oder ein Führerschein Auffrischungskurs in dieser Weiterbildung möglich!

Inhaltsübersicht:

Module "Betreuungskraft" Vollzeit (256h)
- Erste Hilfe (16h)
- Hauswirtschaft und Ernährung (16h)
- Hygiene (16h)
- Kommunikation (40h)
- Kranken- und Altenpflege I (32h)
- Ergotherapie und Beschäftigungsmöglichkeiten (72h)
- Pflegedokumentation und Betreuungsmanagement (8h)
- Psychologie und Krankheitslehre (40h)
- Recht (16h)

Module "Pflegepass" Vollzeit (224h)
- Erste Hilfe (16h)
- Hauswirtschaft und Ernährung (16h)
- Hygiene (16h)
- Kommunikation (40h)
- Kranken- und Altenpflege I (32h)
- Kranken- und Altenpflege II (48h)
- Pflegedokumentation und Betreuungsmanagement (8h)
- Psychologie und Krankheitslehre (32h)
- Recht (16h)

Kombikurs Betreuungskraft nach § 53c SGB XI und
§ 45b SGB XI und Pflegepass (modular) (296h)
- Erste Hilfe (16h)
- Hauswirtschaft und Ernährung (16h)
- Hygiene (16h)
- Kommunikation (40h)
- Kranken- und Altenpflege I (32h)
- Kranken- und Altenpflege II (48h)
- Ergotherapie und Beschäftigungsmöglichkeiten (72h)
- Pflegedokumentation und Betreuungsmanagement (8h)
- Psychologie und Krankheitslehre (40h)
- Recht (16h)

Dieser Kurs wird auch in Teilzeit angeboten

Zielgruppe:

Vollzeit: - Kunden der Jobcentren - Kunden der Agentur für Arbeit - Kunden der Deutschen Rentenversicherung

Teilzeit: - Mitarbeiter im pflegerischen, medizinischen oder betreuenden Bereich

 

Zugangsvoraussetzungen:

- Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss oder Eignungsfeststellung beim Träger
- Nachweis über ein 5-tägiges Orientierungspraktikum

 

Umfang:

- siehe Inhaltsübersicht

 

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsträgers

 
unten